Seewasserwerk Meilen Herrliberg Egg

Meilen bezieht einen grossen Teil seines Wassers aus dem Seewasserwerk Meilen-Herrliberg-Egg. Das Seewasserwerk wurde vom Zweckverband "Seewasserwerk Meilen-Herrliberg-Egg" 1972 erbaut und 2006 total saniert.

Mit einem Kostenaufwand von 9,7 Mio. Franken wurde das Rohwasserpumpwerk "Horn" und die Filteranlage "Tannacher" einer Totalsanierung unterzogen. Die Verfahrenstechnik wurde neu mit einer Zwischenozonung ergänzt und die bestehenden Mehrschicht- und Aktivkohlefilter wurden umgebaut. Das Spülwasser wird aufbereitet und zum grossen Teil in den Prozess zurückgeführt.

Die modernisierte Verfahrenstechnik sowie die neuen Mess- und Überwachungssysteme mit automatisiertem Prozessablauf, garantieren für eine optimierte, schonende und naturnahe Trinkwasseraufbereitung.

xeiro ag